[Reihenvorstellung] Crown of Lies & Throne of Truth

Aber wo Täuschung ist, da ist auch Vertrauen. Und manchmal begegnet uns das eine im Gewand des anderen. So war es mit ihm. Der Mann, der zuerst meinen Körper und dann mein Herz stahl, erwiessich als wahrer Meister der Verstellung.

Crown of Lies, Pepper Winters, LYX

Ich glaube, tief in uns ist jeder von uns ein kleiner Träumer. Wir klammern uns alle sehr gerne an kleine Hoffnungen und spinnen uns das eigene Wunschdenken nicht selten zusammen. Träume und wünsche zu haben ist aus meiner Sicht etwas sehr Wichtiges, das man sich unbedingt beibehalten sollte, egal wie alt man ist. Dass sich Hoffnungen manchmal trotz alltäglicher Schwierigkeiten bewahrheiten können, hat mir eine unglaublich spannende, heiße und gefühlvolle Dilogie gezeigt, die ich euch heute unbedingt vorstellen möchte – mit dem Ziel, dass ihr euch „Crown of Lies“ genauso unter den Nagel reißen wollt wie ich!


Informationen zur Reihe

Titel: Crown of Lies (1) & Throne of Truth (2)

Dilogie (zwei Bände)

Autorin: Pepper Winters

Verlag: LXY

Genre: New Adult

Ersterscheinung: 27.07.2018 (1)

Preis: je 12,99€ (Paperback)


Inhalt
Sie ist jung, sie ist reich, sie ist mächtig – doch sie lebt in einem goldenen Käfig und kennt keine Freiheit und keine Liebe
 
Drei Jahre
zuvor brach Noelle Charlston aus ihrem goldenen Käfig aus, tanzte in New Yorks Straßen und verlor beinah ihr Leben. Bis ein unbekannter Fremder auftauchte und die reiche Kaufhauserbin rettete.
Drei Tage
seit sie Penn Everett ihren Drink ins Gesicht schüttete und sich in seinen Armen wiederfand – seine verführerische Stimme im Ohr, die ihr ein unwiderstehliches Angebot machte.
Drei Stunden,
um ihn hassen zu lernen, da er so viele Dinge vor ihr verbirgt. Der geheimnisvolle Geschäftsmann kann unmöglich ihr Retter von damals sein – und doch fühlt sich jede Berührung unendlich vertraut an.
Drei Minuten,
um ihm hoffnungslos zu verfallen. Und es gibt nichts, was Noelle mehr begehrt als diesen Mann.
Drei Sekunden,
um mit seinen Lügen ihr Herz zu stehlen und ihr Hoffnung, Vertrauen und Liebe einzuflößen.
Drei Atemzüge,
um sie mit der Wahrheababeraait zu zerstören.

Meine Meinung

Ich versuche es, kann aber leider nicht versprechen, mich hier so kurz wie möglich zu fassen, damit ihr nicht so lange mit dem Lesen zu tun habt. Egal was ich mache, am Ende werden es dann irgendwie doch immer 900-1000 Wörter…hehe, mal sehen, ob ich es hier schaffe!

In „Crown of Lies“ von Pepper Winters begleiten wir Noelle, genannt Elle, die als reiche Tochter eines Kaufhausführers von klein auf im Geld schwimmt, aber auch nie ihre Kindheit genießen kann, da sie auf ihre zukünftige Führungsrolle im Unternehmen vorbereitet werden muss. Das lässt sie mehr oder weniger über sich ergehen, doch an ihrem 19. Geburtstag ist es soweit: eine einzige Nacht lang will sie normal sein und ohne Leibwächter oder Chauffeur durch New York streifen. Der Alleingang endet jedoch auf unerwartete Weise, denn dafür, dass Noelle in einer pekären Situation beinahe ihr Leben verliert, gibt es etwas anderes, das sie tatsächlich verloren hat: Ihr Herz…

Nun, soweit dazu. Ich finde eigentlich, dass auch der Klappentext viel zu viel verrät, deshalb halte ich mich auch hier so knapp, was den Inhalt betrifft. Die gesamte Reihe war von vorne bis hinten spannend. Während Band 1 den Leser sehr viel spekulieren lässt und mir mehrfach eine Gänsehaut über den Körper jagte, wird der Abschlussband ein wenig tiefgründiger und hält noch einige weitere Geheimnisse parat. Hätte ich mehr Zeit gehabt, so wären beide Teile sehr gute Kandidaten für echte Pageturner gewesen, aber auch so kam es mir vor, als hätten meine Augen irgendeine Superkraft entwickelt, weil sich alles so schnell und super flüssig lesen ließ!

Pepper Winters hat also nicht nur inhaltlich immer wieder noch eins draufgesetzt, es schien mir, als hätte sich ihr auch Schreibstil weiterentwickelt. Das klingt selbst für mich im ersten Moment etwas schräg, weil dieser schon zu Beginn atemberaubend gut war, aber zu Band zwei hin wird er noch besser! Pepper Winters Art, zu schreiben macht süchtig – neben ein paar spritzigen Anmerkungen und einer Prise Humor hält sie tiefgehende Worte mit Gänsehaut-Effekt und im zweiten Teil auch Perspektivwechsel parat, die die Story richtig abwechslungsreich gemacht haben.

Wie es sich für einen New Adult Roman gehört, beinhaltete auch „Crown of Lies“ heiße Momente. Und mit heiß meine ich SEHR HEIß! Ich habe die Anziehungskraft zwischen Elle und Penn in mich aufgesogen, als handelte es sich um meinen Sauerstoff, den ich zum Atmen brauchte und spürte die glühenden Funken förmlich, die zwischen den beiden flogen. Hach, ich hätte auch echt gerne einen Penn. Er erscheint als sehr gefährlich und düster, aber da war ständig etwas an ihm, was mich dazu verleitete, ständig mehr über ihn erfahren zu wollen! Hinter der undurchsichtigen Fassade steckt nämlich – wer hätte es gedacht – mehr als nur ein eisernes, unberechenbares Herz.

Penn war alles, wovon Gedichte und Märchen handelten…wären da nicht der brütende Zorn und und die gespannte Wachsamkeit hinter der Fassade gewesen.

Noelle ist eine ganz erstaunliche Protagonistin gewesen. Jedes Gefühl, jeden Gedanken und jeden Schritt, den sie gegangen ist, konnte ich vollkommen nachvollziehen und verstehen. Auch ihre Entwicklung von der anfangs wohlbehüteten, unerfahrenen und unschuldigen Person zu einer selbstbewussten, eigenständigen Frau mitzuerleben, hat mir unglaublich viel Freude gemacht. Ob es irgendetwas gibt, das ich an der Reihe kritisieren könnte? Ja, tatsächlich, aber das ist eine so nebensächliche KLeinigkeit, dass sie keinen Einfluss auf meine Bewertung hat: eine kurze Passage vor dem Abschluss von Band zwei hätte in meinen Augen nicht sein müssen. Da war das Drama ein wenig too much.


Fazit

„Crown of Lies und „Throne of Truth“ haben meine Erwartungen um Längen übertroffen! Die Reihe ist als persönliches Jahreshighlight meinerseits mehr als nur eine gute New Adult Story: sexy und heiß, gefühlvoll und spannend – Nervenkitzel pur! Hiermit entsende ich eine Leseempfehlung an alle, die mal eine Lovestory mit Kick brauchen!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Unbezahlte Werbung! Quelle zu Informationen, Cover und Inhalt: https://www.luebbe.de/lyx/buecher/liebesromane/crown-of-lies/id_6517027

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s